Golling-Abtenau - Sulzau; Linienverbesserung Bereich Pass Lueg (Phase 1), Bau - Salzburg-Wörgl, km 29,188-km 29,769 Unterbau u. Kunstbauten, Baumeisterleistung

Art KD_8_1_Z2 Kerndaten für die Bekanntmachung von zu vergebenden Aufträgen, Rahmenvereinbarungen und die Einrichtung bzw. Einstellung von dynamischen Beschaffungssystemen
Bezeichnung Golling-Abtenau - Sulzau; Linienverbesserung Bereich Pass Lueg (Phase 1), Bau - Salzburg-Wörgl, km 29,188-km 29,769 Unterbau u. Kunstbauten, Baumeisterleistung
Kategorie (CPV Hauptteil) 45221112 Bau von Eisenbahnbrücken
NUTS AT ÖSTERREICH
Auftraggeber
  • ÖBB-Infrastruktur AG 
    +43/(0)1/93000-34716
    Manfred.Novak@oebb.at
    Novak Manfred, Dipl.-Ing.
    Geschäftszahl: 45634
Lieferant
Verfahrensart offenes Verfahren
URL https://www.provia.at/bieterportal/VeroeffentlichteElemente/Verfahren/45634
Art des Auftrags Bauauftrag
Beschreibung Die Baumaßnahmen umfassen im wesentliche folgende Bauleistungen für den Bereich, Kunstbauten, Unterbau, Entwässerung sowie die erforderlichen SFE – Arbeiten:
- die Auflassung der Eisenbahnkreuzung Wasserfallstraße und die Errichtung einer Straßenunterführung Wasserfallstraße sowie die Errichtung einer neuen Unterführung Ramslstraße einschließlich Bestandsabtrag sowie die Errichtung von Stützmauern,
- die Errichtung neuer Unterbau- und Oberanlagen und die Erneuerung bzw. Anpassung der bahntechnischen Ausrüstung,
- den Abtrag und Neubau von Lärmschutzwänden, 
- den Abtrag und Verfüllen eines bestehenden Gewölbedurchlasses und Neubau eines neuen Rohrdurchlasses,
- den Abtrag von Hochbauten und funktionslos werdender Anlagen und
- die Errichtung von Straßenanlagen.
Angabe des geplanten Ausführungsbeginns 14.09.2020
Endzeitpunkt / Erfüllungszeitpunkt 30.11.2022
Schlusstermin für den Eingang 19.05.2020
Tag der erstmaligen Verfügbarkeit 03.04.2020
Letzte Änderung der Ausschreibung 08.05.2020
Version 7 (), XML, zuletzt aktualisiert: 08.05.2020