Anschaffung eines automatisierten Gaschromatographie-Massenspektrometer-(GC/MS) Systems zur Mikroplastikanalytik

Art KD_8_2_Z1 Kerndaten für die Bekanntgabe von vergebenen Aufträgen und abgeschlossenen Rahmenvereinbarungen
Bezeichnung Anschaffung eines automatisierten Gaschromatographie-Massenspektrometer-(GC/MS) Systems zur Mikroplastikanalytik
Kategorie (CPV Hauptteil) 38000000 Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
Auftraggeber
  • Umweltbundesamt GmbH 
    +43 131304
    sonja.karner@umweltbundesamt.at
    Vollziehungsbereich: Bundesebene
    Geschäftszahl: GZ: 317-1/22
Lieferant GERSTEL GmbH & CO KG
Verfahrensart offenes Verfahren
Art des Auftrags Lieferauftrag
Beschreibung Die Umweltbundesamt GmbH beabsichtigt ein neues Gaschromatographie-Massenspektrometer-(GC/MS) System (in der Folge GC/MS) zur Analytik von Mikroplastik in Umweltproben zu beschaffen, welches ein Komplettsystem darstellt, inkl. aller zum Betrieb notwendigen Zusatzgeräte, sowie Hard- und Software. Weiters wird nach Ablauf der Garantiefrist ein Wartungsvertrag für die Vertragsdauer von 4 Jahren abgeschlossen.
Tag Vertragsabschluss 27.06.2022
Anzahl eingegangener Angebote 1
Anzahl eingegangener Angebote (KMU) 1
Angabe/Anzahl KMU der Auftragnehmer ist 1
Auftragswert 355.162,74
Angabe ob Auftragswert OSB oder USB Oberschwellenbereich (OSB)
Version 1, XML, zuletzt aktualisiert: 29.06.2022